Department für Geographie
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Forschungsprojekte


zurück zur Projektübersicht


Erzeugung von Biokraftstoffen aus Energiepflanzen und ihre geographische Dimension.


Fachgebiet: Allgemeine Geographie, Bevölkerungsgeographie, Datenassimilation, Fernerkundung, Geo-Informationssysteme, Modellierung
Gefördert durch: Bauhaus Luftfahrt, Hans-Seidel-Stiftung

Projektleitung: , , Bauhaus Luftfahrt, München (TU Garching)
Projektwissenschaftler: , , Riegel, Florian Dipl.-Geogr.

Laufzeit: 01/2007 - 12/2014

Die Erzeugung von Energiepflanzen der 1. und 2. Generation zur Gewinnung von Biokraftstoffen erhält durch die Verknappung der Land- und Wasserresourcen eine geograpische Dimension.

Aufgrund der entstehenden Nutzungskonflikte zwischen Nahrungsmittelsicherung und Flächennutzung zur Energiepflanzenerzeugung entstehen gerade in Entwicklungländern Konfliktpotenziale.

Welche Flächen in Abhängigkeit von der Klimazone, klimatischen Wuchsparametern, Relief- und Standortfaktoren potenziell zum Anbau weltweit in Frage kommen, wird hier untersucht und mit Hilfe von GIS-gestützte Modellierung visualisiert.


zurück zur Projektübersicht