Department für Geographie
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Forschungsprojekte


zurück zur Projektübersicht

Studie zur Ableitung von Maßnahmen für eine gemeinsame Anpassungsstrategie an wasserwirtschaftlich relevante Klimafolgen im Einzugsgebiet der Donau


Fachgebiet: Allgemeine Geographie, Hydrologie, Hydrologische Modellierung, Klimatologie, Modellierung
Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
Förderkennzeichen: WA I 4-20219/34

Projektleitung: Mauser, W., Prasch, M.
Projektwissenschaftler: Weidinger, R.

Laufzeit: 03/2012 - 03/2013
Downloads:

Die Studie zur Ableitung von Maßnahmen für eine gemeinsame Anpassungsstrategie an wasserwirtschaftlich relevante Klimafolgen im Einzugsgebiet der Donau dient der Identifizierung gemeinsamer, grenzübergreifender Anpassungsmaßnahmen und -strategien im Wassersektor für die regional unterschiedlich ausfallenden Klimafolgen im Donauraum. Dabei sollen die Komplexität und Vielschichtigkeit der im Wassersektor auftretenden Klimafolgen und die davon betroffenen Bereiche und Organisationen unter Einbeziehung der Stakeholder mit abgedeckt werden.


zurück zur Projektübersicht