Department für Geographie
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Forschungsprojekte


zurück zur Projektübersicht


Die groben Unterschiede – eine kulturgeographische Analyse massenmedialer Erzählungen über das ostdeutsche Land und seine Leute (Habilitationsprojekt)


Fachgebiet: Sozialgeographie
Gefördert durch: Eigenmittel

Projektleitung: ,

Laufzeit: 01/2002 - 12/2006

Das Projekt untersucht aus einer strukturalistisch-konstruktivistischen Perspektive, wie in (westdeutschen) Massenmedien seit der deutschen Einheit 1990 über Ostdeutschland und die Ostdeutschen berichtet wird und welche „kulturelle Ordnung" der deutschen Gesellschaft damit konstruiert und etabliert wurde. Die empirische Basis ist eine Inhaltsanalyse von 322 Textpassagen aus der Ostdeutschland-Berichterstattung des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel" im Zeitraum 1990 bis 2000.


zurück zur Projektübersicht