Department für Geographie
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

BEACHTE_Abgabe Termin und Modus der schriftlichen Hausarbeit für Lehrämter an öffentlichen Schulen

02.03.2021  Küfmann, C.

Verehrte Prüflinge!

Beachten Sie ab die noch geänderten Vorgaben zum Modus und Termin der Abgabe Ihrer schriftlichen Hausarbeiten nach LPO I:

Ad 1. Mögliche Verlängerungen von Abgabefristen:
- Absprache mit Betreuerin/Betreuer.

Ad 2. Abgabemodus
- vorab in digitaler Form (pdf) an die Prüferinnen und Prüfer.
- Erklärung nach § 29 Abs. 6 LPO I: vom Prüfungskandidaten unterschrieben als Scan an die Prüferinnen und Prüfer.
- Druckversion inklusive der unterschriebenen Erklärung im Original per Postweg.

Mit freundlichen Grüßen

C. Küfmann

https://www.uni-muenchen.de/studium/pruefungsaemter/lehraemter/index.html

Ankündigung der Außenstelle
Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation können:

1.die Themensteller die Abgabefristen der schriftlichen Hausarbeit verlängern. Dabei muss sichergestellt werden, dass die Korrektur der schriftlichen Hausarbeit spätestens zwei Werktage vor der ersten Einzelprüfung vorliegt, da eine Zulassung andernfalls nicht möglich ist.
2. die schriftlichen Hausarbeiten vorab auch in digitaler Form (pdf) eingereicht und an die Prüfer weitergeleitet werden. Die vom Prüfungskandidaten unterschriebene Erklärung nach § 29 Abs. 6 LPO I ist dabei als Scan mitzuschicken. Die gedruckte Ausfertigung der schriftlichen Hausarbeit inklusive der unterschriebenen Erklärung im Original muss allerdings nachgereicht werden, sobald die Situation es zulässt.

Gez. Außenstelle des Prüfungsamtes für alle Lehrämter an öffentlichen Schulen (Staatsexamen)