Department für Geographie
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

News (Lehr- und Forschungseinheit Hydrologie und Fernerkundung)

03.12.2020  Zabel, F.
Ankündigung große Exkursion Italien SoSe 2021

Liebe Studierende,

für das Sommersemester 2021 bieten wir eine große Exkursion nach Italien an.
Für den Fall, dass das Reiseziel auf Grund der Coronalage kurzfristig nicht angesteuert werden kann, bieten wir als alternatives Reiseziel zum möglichst gleichen Zeitraum 'Bayern nördlich der Donau' an.
Für diese Exkursion wird also eine gewisse Flexibilität Ihrerseits vorausgesetzt.

Es wäre notwendig, dass sich mehrere Teilnehmer bereiterklären, verantwortungsvoll VW-Bus zu fahren.
Dafür bieten wir über den Zeitraum der Exkursion einen Vertrag als studentische Hilfskraft an.

Reiseziel: Italien (nach Möglichkeit)
Alternatives Reiseziel: Bayern nördlich der Donau
Kosten: ca. 1000 Euro p.P.
Geplante Dauer: 14 Tage
Zeitraum: September

Die Exkursion wird u.a. folgende Themenschwerpunkte haben:

- Landwirtschaft (mit Fokus auf Weinbau und Sonderkulturen)
- Klimawandel und mögliche Anpassungen an den Klimawandel
- Bewässerung in der Landwirtschaft
- Nachhaltige Fischerei
- Tourismus (Overtourism)
- Strukturelle Probleme der Region
- Potentiale Erneuerbarer Energien und aktueller Ausbaustand im Vergleich zu Deutschland
- Geschichte, Kultur
- Vulkanismus

Herzliche Grüße,
Florian Zabel


Zurück zur Übersicht